Wracktauchgang an bzw. in der Baron Gautsch

Am 7.5.2016 haben 3 Mitglieder von „Alpen Tekkies Tirol“ die Baron Gautsch, mit unserer Partnerbasis Triton Diving, im Inneren erkundet und mit einige Bilder und Videos festgehalten.

Beschreibung:

Bei super Bedingungen ging es mit dem Zodiac von „Triton Diving“  in sehr feinen 40min zur Baron Gautsch. Dort angekommen ging es umgehend mit unseren Doppelgeräten und je 2 Stage ins Wasser, nach einem kurzem Check auf 2m wurde der Abstieg zu einem der coolsten Wracks im Mittelmeer durchgeführt.

Am Bug angekommen wurden unsere „6 Stage“ am Bug verstaut und es ging mit nur einer Stage an der Backbordseite in das Innere des Bugs. Dort haben wir den kompletten Bug betaucht und bis in die letzte Etage erkundet.

Nach ca. 18min wurde der Bug verlassen und wir sind an der Steuerbordseite wieder in das Wrack eingedrungen, von dort aus ging es durch den Salon (Klavier), den ca. 30m langen Seitengang (Steuerbord) mit div. Kajüten bis zum Maschinenraum.

Nach ca. 33min sind wir dann vom Maschinenraum in die Oberdecks getaucht und haben uns am Weg zu unseren Stage und Aufstiegspunkt gemacht. Angekommen bei den Stages wurde alles richtig verstaut und bei Minute 40 wurde der Aufstieg begonnen.

Da wir die einzigen Taucher im Wasser waren und keine Strömung hatten, war die Dekompression im  Freiwasser ein Genuss.

Video vom TG: Technischer – Wracktauchgang zur Gautsch

Leave a comment