VORSTELLUNG DER AUSSTELLER 2019 – TEKK EVENT / ALPEN TEKKIES TIROL 12.-13.10.2019

4. TEKK EVENT – ALPEN TEKKIES TIROL

Achensee/Tirol/Camping Schwarzenau

VORSTELLUNG 3-8

Alpen Tekkies Tirol & Sea Shephard


Alpen Tekkies Tirol ist ein Verein für technische Taucher und solche die es gerne werden möchten. Der Verein wurde 2016 von Mario & Nadine Hauser gegründet. Seither wird der Verein von einem 8-köpfigen Team betreut und begleitet, seit 2018 verstärkt ein weiteres Vorstand-Mitglied das Team.

Der Verein entstand aus einer Gruppe befreundeter Taucher, die durch ihre Leidenschaft zum technischen Tauchen immer wieder zusammen gefunden haben und diese Leidenschaft teilen wollten.

Wir, die „Alpen Tekkies Tirol„, haben mehrere Jahre Erfahrung im Bereich des technischen Tauchens. Der Verein bietet die Möglichkeit, durch unsere Vereins-Tauchlehrer, Ausbildungen bis zum Full Trimix Diver OC und Trimix JJ-CCR zu erlangen. Getaucht wird zu 90% in Seen und vorwiegend im Achensee (Tirol), außerdem werden des Öfteren Ausflüge zu den verschiedensten Tauchspots geplant und realisiert.

Vor Ort für Euch „Mario Hauser mit seinem Team der Alpen Tekkies Tirol“:

Ich, Mario Hauser, habe mich 2011 von meiner Frau überreden lassen (mit viel Widerstand von meiner Seite) das Tauchen zu erlernen. Schon Ende 2012 habe ich mich für die technische Schiene entschieden und die Entscheidung war Gold richtig. Das technische Tauchen hat schon bald einen FIXPLATZ in meinem Leben eingenommen und heute ist es für mich nicht nur noch ein Sport sondern eine Lebenseinstellung. Das wichtigste in meinem Leben ist meine Tochter, Frau & Familie, danach jedoch kommt schon das technische Tauchen und mein „Kind“ die Alpen Tekkies Tirol, welche ich 2016 mit meiner Frau und 6 Freunden gegründet habe.

Tekk Event – Alpen Tekkies Tirol : Organisation,Betreuung vor Ort


Sea Shepherd ist eine internationale Meeresschutzorganisation zum Schutz des gesamten Ökosystems Meer.
Sea Shepherd führt weltweit Kampagnen durch, um bedrohte Tierarten zu schützen. Dabei gehen sie ausschliesslich gegen illegale Aktivitäten auf hoher See vor, um das Aufrechterhalten von Meeresschutzgesetzen zu gewährleisten.
Vor der afrikanischen Küste werden zum Beispiel illegale Fischer gestoppt, in Nicaragua wird dafür gesorgt, dass Schildkröten ihre Eier in Ruhe ablegen können, welche danach eingesammelt, ausgebrütet und nach dem Schlüpfen sicher ins Meer zurück gebracht werden.
Die Kampagnen an Land wie zu Wasser werden fast ausschliesslich mit Freiwilligen durchgeführt – die Spenden gehen also direkt in die Kampagnen in den Betrieb der Schiffe usw.
Denn die Meere sind für uns überlebenswichtig: Das Phytoplankton (die Kleinstlebewesen im Meer) liefern uns 70% des weltweiten Sauerstoffs – das ist jeder 2. Atemzug. Ausserdem dient Fisch den ärmsten Ländern dieser Welt als wichtige und erschwingliche Nahrungsquelle. Dies ist aber nicht mehr möglich, wenn große Industrieschiffe die Meere leer fischen.
Ausserdem organisiert Sea Shepherd Clean ups an Flüssen und Seen. Flüsse haben einen erheblichen Anteil am Mülleintrag in die Meere – die Donau zum Beispiel transportiert täglich 4 Tonnen Müll ins Meer.

 

Vor Ort für Euch „Team Tirol / Sea Shepherd“:

Tekk Event – Alpen Tekkies Tirol :Info Point ( Was o. Wer sind Wir / Kampagnen / Clean Ups )